de.news 10 2017

Sichere Schwangerschaftsabbrüche in Projekten von Ärzte ohne Grenzen

Laut der Weltgesundheitsorganisation (WHO) werden jedes Jahr rund 22 Millionen unsachgemäße Schwangerschaftsabbrüche vorgenommen. Das bedeutet, dass sie von Personen vorgenommen werden, die nicht über die erforderlichen Fähigkeiten verfügen, oder dass sie in einem Umfeld stattfinden, das nicht den medizinischen Mindeststandards entspricht.

de.news 05 2017

Mentoring-Programm von OCA für Leitungspositionen

Das Programm richtet sich an die Heads of Mission, Logistic Coordinator, HR Coordinator, Financial Coordinator, Project
Coordinator und die Medical Team Leader. Zudem soll bald ein Mentoring-Programm für Field Communication Officer
starten. Später im Jahr werden hoffentlich auch Supply und WatSan Coordinator MentorInnen bekommen können.
(Ein Interview mit Richard Veerman)

de.news 11 2016

Erfahrungsbericht einer Projektkoordinatorin - Näher dran als gedacht (Alfhild Böhringer)

In Zémio war ich das erste Mal für ein gesamtes Projekt verantwortlich. MSF betreibt dort ein Health Center mit 35 Betten. Wir haben auch ein Outreach-Team, das mehrere sogenannte „Points Palu“ zur ambulanten Malaria-Behandlung betreut.

de.news 12 2015

Brief aus dem Büro

lasst uns gemeinsam einen Blick zurückwerfen auf das Jahr 2015 – aus der HR-Perspektive. Es ist wieder einmal ein Rekordjahr für die deutsche Sektion: mehr Ausreisen, mehr Veranstaltungen und auch mehr Einnahmen.

 

de.news 09 2015

Einsatzerfahrung als Qualifikation wahrnehmen

Seit Mai steht Volker Westerbarkey der deutschen Sektion von Ärzte ohne Grenzen Deutschland vor. Der Berliner Arzt war in vier Einsätzen, insgesamt rund drei Jahre – u.a. in Simbabwe und Myanmar.

de.news 04 2015

Wir werden anerkannt und wirklich gebraucht

Acht Jahre lang stand Tankred Stöbe dem Vorstand von Ärzte ohne Grenzen Deutschland vor. Auf der Mitgliederversammlung im Mai wird sein Nachfolger gewählt.